Workshop Designer:in werden

workshopdesign

Trainingsworkshop: Erfolgreich Workshopformate entwickeln.

Dienstag, 1. Oktober 2024
vor Ort in Köln (Location wird dir frühgenug genannt)
9:30 – 16:00 Uhr
750 Euro Netto

Für wen ist dieser Trainings-Workshop

Für alle, die Workshopformate entwickeln möchten:
z.B.: Product Owner, Agile Coaches, Führungskräfte im Innovationsmanagement und alle, die Innovationspotenziale im eigenen Unternehmen heben möchten.

Darum geht´s

Wir fokussieren uns auf das Design von wiederholbaren Workshopformaten in den Bereichen Service- und Produktentwicklung, Ideation, Prototyping und Strategie. Wir behandeln sowohl digitale Remote-Workshops als auch Vor-Ort-Workshops. Die Vorgehensweisen und Techniken, die du erlernst, sind jedoch auch auf andere Bereiche anwendbar, in denen du Workshops entwickeln möchtest.

Agenda:

Das Training ist in Impuls-Vorträge und interaktive Sessions aufgeteilt:

  • Intro Workshopdesign
    Akquise und Kunden- sowie Stakeholderbedarfe (intern und extern) verstehen
  • (Kollaborative) Konzeption eines Workshops: Vorgehen, Methoden, Tools
  • Online- vs. Vor-Ort-Workshops
  • Workshop-Agenda-Design
  • Workshops selbst moderieren vs. Zusammenarbeit mit anderen Moderatorinnen und Moderatoren
  • Workshopformate testen und wiederholbar machen

Was du sonst noch mitnimmst:

  • Realistische Erwartungen in Bezug auf Workshopergebnisse setzen
  • Workshop-Crafting vs. Workshop-Design
  • Wie du in deiner Organisation eine Workshop-Maschine aufbaust, mit wiederholbaren Formaten, die von internen und externen Moderierenden übernommen werden können

Was andere Sagen

Was du zudem erhältst

Du bekommst ein Workshopdesign-Kit mit digitalen Vorlagen.

Certificate: Workshop Designerin / Workshop Designer

Nach erfolgreicher Teilnahme erhältst du ein Teilnahmezertifikat: Workshop Designerin, Workshop Designer:in, Workshop Designer

Über den Trainer

Sebastian begleitet Unternehmen wie Ing-DiBa AG, Daimler, EnBW sowie Startups seit über 10 Jahren dabei, innovative Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Während seiner Arbeit hat er neue Workshopformate und Methoden, wie z.B. die SparkCanvas-Methode, entwickelt, um kollaboratives, innovatives Arbeiten zu verbessern und Innovationsprozesse effektiver zu gestalten. Er begleitet interne Coaches und Workshop-Facilitatoren beim Design und der Entwicklung von unternehmensspezifischen, wiederholbaren Workshopformaten.

Foto: von Janosch Weiss | Bosch IoT Campus Berlin

Bei seiner Arbeit setzt Sebastian einen Fokus auf die pragmatische Umsetzung von Workshopformaten im Unternehmenskontext.

Buchen

Ein Ticket im Wert von 750 Euro zzgl. Mehrwert buchen.

Kontakt

Sebastian F. Müller
Designer & Geschäftsführer

hello@sparklery.de

Vernetzung auf Linkedin